Über NGM

 

Über Noord Geldersch Metaal

 

Noord Geldersch Metaal ist eine gemeinnützige Organisation in der niederländischen Provinz Gelderland. Die Organisation versucht den holländischen ‚Spirit des Metals‘ zu erhalten, indem sie Konzerte und Festivals organisiert. Die meisten Konzerte finden im ‚Estrado‘ statt. Diese Lokalität befindet sich in dem zentral gelegenen Harderwijk.

Neben dem Organisieren von Konzerten und Festivals bieten wir auch beratende Tätigkeiten für Bands an, die sich gerade erst in der Metalszene etablieren und eine Beratung hinsichtlich Ausrichten/Planung von Konzerten und Festivals benötigen.

Noord Geldersch Metaal entstand vor langer Zeit in einer Hardrock-/Metalbar während einer langen Diskussion mit Freunden über die lokale Metaszene. Die Diskussion führte zu dem Ergebnis, dass es viel zu wenig Metalkonzerte in der Gegend gibt, so dass man sich dazu entschloss, ein paar Konzerte in der Gegend zu organisieren.

Wir setzten dies sofort in die Tat um und so fanden in dem Zeitraum 2002 bis 2005 etliche Konzerte in der Hardrock-/Metalbar Fred & Ed statt; und das mit großem Erfolg.
Von 2005 bis 2008 fanden die Auftritte dann in der Bar ‚Underground‘ in Lelystad in der Nähe von Harderwijk statt. Gleichzeitig organisierten wir in einem Jugendcenter in Ermelo kleinere Konzerte, bei denen dann lokal und regional bekannte Bands auftraten. Aufgrund der Wirtschaftskrise reduzierten sich dann leider die Zahlen der Konzertbesucher, so dass wir uns eine neue Location suchen mussten. Wir sahen uns dann ein paar Jahre diverse Veranstaltungsorte in Harderwijk an, die uns aber nicht wirklich zufrieden stellten, da wir viele Einschränkungen hätten in Kauf nehmen müssen.

2009/2010 kamen wir dann mit ‚Estrado‘ ins Geschäft und fingen dort an, Konzerte zu veranstalten.

Wir hatten während der Krise wirklich ein paar harte Jahre hinter uns, haben aber dennoch nie die Hoffnung aufgegeben und viele neue Projekte ins Leben gerufen.
Da Estrado noch in den Kinderschuhen steckte, hießen sie NGM, die ja mittlerweile schon einige Erfahrungen im Organisieren von Konzerten und Festivals gesammelt hatte, sehr willkommen.
Über die Jahre änderte sich das Schema natürlich sehr, die Hauptziele blieben aber dieselben. Wir wollten einen Beitrag in der Metaszene leisten, indem wir Bands Bühnen für ihre Auftritte zur Verfügung stellten.

NGM wird von Freiwilligen geleitet, was bedeutet, das wirklich kein Mitglied etwas an den Veranstaltungen verdient. Niemand bekommt Benzingeld oder Handyrechnungen oder so erstattet. Wir halten die Organisation nur durch den Willen, eine schöne Zeit miteinander zu haben, zusammen und übereinander zu lachen, aufrecht und wir versuchen wirklich das Beste für die Bands zu geben und jeden Wunsch zu erfüllen. Dadurch, dass wir unser eigenes Soundsystem haben, können wir Mehrkosten niedrig halten, so dass alle Einnahmen den Bands zu Gute kommen. NGM ist auch eine rechtlich abgesicherte Organisation mit schriftlich fixierten Bedingungen/Leistungen, die da lauten:

  • Organisatorische Tätigkeiten, die die lokale Metalszene fördern
  • Förderung der ortsansässigen Metalbands
  • Organisieren von Konzerten und Festivals
  • Veranstalten von BBQ’s und andere unterhaltende Aktivitäten, die das Kontakte knüpfen von Fans ermöglichen
  • Förderung von Kontakten zwischen Bands und den Fans
  • Förderung von regionalen, nationalen und internationalen Metalbands
  • Organisieren von Locations, wo sich Metalheads aus der örtlichen Metalszene auf ein Bier treffen können.

Hast Du Lust bei uns aufzutreten? Dann kontaktiere einen unserer Promoter Erik Sprooten & Sander Joker